Bestell- und Beratungshotline: Tel. 0661 / 50080-555 Mo.-Fr. 08:00 - 17.00 Uhr

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

CEE-Stecker, Steckdosen und Kupplungen

2-3 Werktage
2-3 Werktage
23,74 €
Inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
2-3 Werktage
2-3 Werktage
37,10 €
Inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
2-3 Werktage
2-3 Werktage
5,50 €
Inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
2-3 Werktage
2-3 Werktage
6,84 €
Inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
2-3 Werktage
2-3 Werktage
9,15 €
Inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
2-3 Werktage
2-3 Werktage
9,15 €
Inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
2-3 Werktage
2-3 Werktage
6,84 €
Inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
2-3 Werktage
2-3 Werktage
7,40 €
Inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
2-3 Werktage
2-3 Werktage
5,50 €
Inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

CEE-Material für besondere Ansprüche

CEE-Drehstromsteckverbinder oder CEE-Steckvorrichtungen

Am häufigsten zum Einsatz beim CEE Steckersystem kommen rote Steckverbinder für Dreiphasenwechselstrom mit Neutral- und Schutzleiter und einer Nennspannung von 400 Volt sowie der blaue Verbindertyp (auch Campingstecker oder Caravan-Steckdose genannt) mit nur einem Außenleiter, Neutral- und Schutzleiter für eine Spannung von 230 Volt.

3L+N+PE, 6h

In den meisten europäischen Ländern mit Nutzung von 400 V Dreiphasenwechselstrom wird bevorzugt der rote Steckverbinder „3L+N+PE, 6h“ verwendet, meist in den Versionen für 16 A und 32 A. Durch die große Verbreitung wird der fünfpolige Stecker im deutschen Sprachraum umgangssprachlich „Drehstromstecker“ genannt (allerdings gibt es in der IEC 60309 Norm auch vierpolige Stecker zur Anbindung von Dreiphasenwechselstrom ohne Neutralleiter).

Zum Einsatz kommen die roten CEE Stecker bei Baumaschinen, Heizgeräten, Motoren, kleinen Werkzeugmaschinen, etc. Außerdem werden sie bei großen Stromstärken, z.B. bei Bühnentechnik und Baustromverteilern, genutzt.
Die roten CEE- Steckverbindungen sind in den Ausführungen 16 A, 32 A, 63 A und 125 A gebräuchlich. Die Versionen für 16 A und 32 A sehen auf den ersten Blick gleich aus, die für 32 A ist jedoch etwas größer als die für 16 A. Die Steckverbindungen besitzen fünf Kontakte, wobei drei davon die Außenleiter (L1, L2, L3) des Netzes, einer den Neutralleiter (N) und der dickere, voreilende den Schutzleiter (Erdpotential, PE) führt.

CEE-Adapter, CEE Kupplung zur Verbindung der CEE-Steckvorrichtungen müssen jeweils in Polung und Stromstärke-Kapazität übereinstimmen. Das heißt CEE-Stecker 16A 5pol 6h 400V auf CEE-Kupplung 16A 5pol 6h 400V usw.

CEE-Steckvorrichtungen von MENNEKES:

  • CEE-Stecker 16A 5pol 6h 400V
  • CEE-Stecker 16A 5pol 6h 400V
  • CEE-Kupplung 16A 5pol 6h 400V
  • CEE-Kupplung 32A 5pol 6h 400V
  • CEE-Wanddose 16A 5pol 6h 400V
  • CEE-Wanddose 32A 5pol 6h 400V
Loading...