Service- und Beratungshotline: Tel. 0661 / 50080-555 Mo.-Fr. 08:00 - 17.00 Uhr

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Merten Rauchmelder - einfacher sicher leben

Der Rauchmelder kümmert sich absolut zuverlässig um Ihre Sicherheit, kümmern Sie sich um die schönen Dinge des Lebens!

Mit den Merten Rauchmeldern sind Sie dank neuer, praktischer Funktionen extra lang sorgenfrei: die korrekte Funktion des Melders ist gesichert durch eine leistungsstarke Batterie mit mindestens 10 Jahren Lebensdauer. Neigt sich diese dem Ende zu, gibt das Batterieausfall-signal früh genug Bescheid, um den Rauchmelder in Ruhe austauschen zu können. Rechnen Sie mit kontrollierter Rauchentwicklung, z. B. beim Anbraten in der Küche verhindert die Stummschaltfunktion einen unerwünschten Alarm. Das formschöne und besonders flache Design des Melders integriert sich in jede Wohnung und jeden Einrichtungsstil.

 
 
 

 
 
Argus Rauchmelder. Klicken um zu bestellen ...
 

Rauchmelder retten Leben! Neben dem optimalen Schutz spielt auch die Auswahl eines geeigneten Rauchmelders eine große Rolle. Hier finden Sie alle verfügbaren Merten Argus Rauchmelder.

Optimaler Schutz - maximale Sicherheit

Wie viele Rauchmelder in einer Wohnung installiert werden sollten, richtet sich nach der Größe der Wohnung und der Art und Anzahl der Zimmer. Der Minimalschutz ist gesetzlich vorgegeben, jedoch wird der Optimalschutz empfohlen, um sicher zu schützen, was schützenswert ist.

 
Minimalschutz - Optimalschutz

 

Anwendungsempfehlung

Neben dem optimalen Schutz spielt auch die Auswahl eines geeigneten Rauchmelders eine große Rolle.

 
Einzelanwendung Merten Rauchmelder
Drahtvernetzung Merten Rauchmelder
Funkvernetzung Merten Rauchmelder

 

Neue starke Funktionen

Die neuen Argus Rauchmelder besitzen zusätzliche Funktionen, die speziell für unterschiedliche Anwendungsbereiche optimiert wurden. Alle Ausführungen verfügen u. a. über die Verschmutzungskompensation, Selbsttest der Raucherkennung und Stummschaltfunktion.

 
Merten Single Rauchmelder
Für Ihren persönlichen Schutz

Argus Rauchmelder durchliefen 
alle Prüfungen erfolgreich im Kriwan Testzentrum und sind mit dem Q-Label – einem Qualitäts-zeichen für hochwertige Rauchmelder – ausgestattet. Mit einer Lebensdauer von mindestens 10 Jahren sind Sie dauerhaft bestens geschützt.

Verschmutzungskompensation

Im Laufe der Jahre treten mehr und mehr Fremdpartikel in die Rauchkammer ein, welche die Funktion beeinträchtigen können. Um Fehlalarme zu vermeiden, regelt der Rauchmelder selbstständig die Toleranzschwelle nach.

Stummschaltfunktion

Es gibt Situationen, in denen eine starke Rauchoder Staubentwicklung zu erwarten ist. Mit einem Tastendruck aktiviert, wird die Raucherkennung für ca. 9 Minuten in den Stummschalt-Modus versetzt und verhindert einen ungewollten Alarm.

Batterieausfallsignal

Ist die Lebensdauer der Batterie überschritten, gibt der Rauchmelder mindestens 30 Tage vor Ausfall regelmäßig einen Warnton ab. So bleibt genug Zeit, den Rauchmelder rechtzeitig auszuwechseln. Natürlich kann der Warnton, z. B. nachts, dank der Snoozefunktion vorübergehend stumm geschaltet werden.

Alarmspeicher

Der Alarmspeicher zeigt an, ob in Abwesenheit ein Alarm ausgelöst wurde. Für 24 Stunden gespeichert, bietet die Funktion genug Zeit, um die Ursache zu erkennen und gegebenenfalls zu beseitigen.


Selbsttest der Raucherkennung

Regelmäßige Selbsttests der Raucherkennung schützten vor unbemerktem Ausfall. Tritt bei der Prüfung ein Fehler auf, zeigt der Rauchmelder dies über ein akustisches und optisches Signal an.

Funkvernetzung

Die Argus Funkrauchmelder lassen sich einfach über eine störsichere Frequenz vernetzen. Löst ein Funkrauchmelder Alarm aus, gibt er ihn an alle vernetzten Rauchmelder weiter, die dann ebenfalls Alarm auslösen. Somit ist sichergestellt, dass alle Personen in Wohnung oder Haus frühzeitig gewarnt werden.

 
 

 

Funktionsübersicht

Merten Funktionsübersicht
 
 
 
 

Rauchmelderpflicht in Deutschland

Einfache Montage, einfache Wartung. Rauchmelder werden an der Zimmerdecke installiert und warnen sicher vor gefährlicher Rauschgasentwicklung.

Hunderte Menschenleben könnten jährlich durch das Anbringen von Rauchmeldern gerettet werden. Deshalb gibt es in Deutschland auch die Rauchmelderpflicht. Vorgeschrieben sind je ein Rauchmelder in Schlafräumen, Kinderzimmern und Fluren. Räume über 60 qm benötigen zwei Rauchmelder.

Hier im Shop sind Sie nur einen Schritt von der sicheren Wohnung entfernt. Sie finden hier eine feine Auswahl an verschiedenen Rauchmelder Modellen von Markenherstellern. Mit Funkrauchmeldern können Sie mehrere Etagen miteinander vernetzten. Wird in einem Raum Alarm ausgelöst, überträgt sich das Signal an weitere festgelegte Melder. So entgeht Ihnen nicht, wenn es zwei Etagen über Ihnen brennt.

Wer ist für den Einbau verantwortlich?

Generell muss der Vermieter (Eigentümer) dafür sorgen, dass Rauchmelder eingebaut werden. Auch für die Wartung ist in der Regel der Eigentümer verantwortlich. Nach Absprache mit dem Vermieter können Mieter jedoch auch Eigeninitiative ergreifen und Rauchmelder nach ihren Wünschen installieren. Hat der Vermieter davon keine Kenntnis, kann es allerdings passieren, dass der Mieter die selbt eingebauten Rauchmelder wieder entfernen muss.

Wer haftet im Schadensfall?

Es gibt in Deutschland die Rauchmelderpflicht. Ob der Einbau erfolgt ist, wird allerdings nicht kontrolliert. Im Schadensfall ohne installierte Rauchmelder drohen jedoch Leistungskürzungen bei der Versicherung (Verletzung der Sorgfaltspflicht) und Anklage wegen Körperverletzung.


Loading...