Service- und Beratungshotline: Tel. 0661 / 50080-555 Mo.-Fr. 08:00 - 17.00 Uhr

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

ELTAKO - Selbstlernender Netzfreischalter - Allgemeine Info´s

In einem Wohnhaus sind hunderte Meter Stromkabel in verschiedenen Stromkreisen verlegt. Alle laufen im Verteilerkasten zusammen, wo eine Netzspannung von 230 Volt anliegt.

Es ist allerdings ein altbekanntes physiaklisches Phänomen, dass beim Durchfluss von elektrischer Energie durch einen Leiter ein elektromagnetisches Feld entsteht. Auch, wenn kein Verbraucher an das Stromnetz angeschlossen ist! Die Stärke eines solchen Feldes ist zwar gering, jedoch kann dieses schon zu einer Beeinträchtigung Ihres Schlafgefühls führen.

Abhilfe schafft der Einbau einer Netzfreischaltung und führt für elektrosensible Menschen zu einem erholsamen Schlaf und eine ruhige Nacht. Sie stehen morgens ausgeschlafen auf und beginnen den Tag mit einem guten Gefühl.

Der Netzfreischalter FR12-230V ist ein Gerät, welches die Stromzufuhr zu einem Stromkreis unterbricht, also freischaltet. "Netzfreischaltung" heißt, wenn auf einem Stromkreis kein Strom mehr fließt, also alle Geräte für die Nacht abgeschaltet sind.

Bis zu einer Stromaufnahme von 200mA sind Kleinverbraucher zulässig (z.B. Radiowecker), welche nach dem Ausschalten größerer Verbraucher das Feldfreischalten nicht verhindern. Der Grenzwert muss nicht manuell eingestellt werden, sondern wird von dem Netzfreischalter mit einem patentierten Verfahren selbst erlernt. Verbraucher mit mehr als 200mA Stromaufnahme werden immer als Verbraucher definiert, welche das Zuschalten der Netzspannung veranlassen sollen. So sind Sie Nachts frei von elektromagnetischen Feldern (Elektrosmog). 

Besonders geeignet für Kinderzimmer und Schalfzimmer. Sie fördern somit den gesunden Schalf und stehen morgens ausgeschlafen auf.

Solange kein größerer Verbraucher eingeschaltet ist, bleibt der überwachte Stromkreis 1-polig vom Netz abgeschaltet. Neutral- und Schutzleiter werden nicht geschaltet, um einen Antenneneffekt zu verhindern. Beim Einschalten eines Verbrauchers schaltet der Feldfreischalter den überwachten Außenleiter mit einer Verzögerung von ca. 1 Sekunde zu und die LED leuchtet rot.

1 Schließer nicht potenzialfrei 16A/250V AC

Drehschalter auf dem Netzfreischalter

Technische Daten:

    • 1 Schließer nicht potenzialfrei 16A/250V AC
    • Glühlampen 2300W.
    • Selbstlernend. Stand-by-Verlust nur 0,8Watt.
    • 1 Teilungseinheit =18mm breit, 58mm tief. Zum Einbau in die Unterverteilung.
    • Versorgungs- und Schaltspannung 230V.

Funktion des FR12-230V:
In der Stellung "ON"  ist der Arbeitskontakt ständig geschlossen, die Feldfreischaltung ist nicht aktiv. Beim Zurückdrehen in die Stellung A = Automatik mit Selbstlernen, wird der aktuelle Stromwert als Abschaltwert gespeichert, bei welchem abgeschaltet werden soll, selbst wenn noch Kleinverbraucher, wie z. B. elektronische Dimmer, vorhanden sind. Die Beleuchtung muss daher beim Lernen per Drehschalter ausgeschaltet sein.

In der Stellung A werden Änderungen bei den angeschlossenen Verbrauchern selbständig eingelernt. Bei dem ersten Einschalten der Außenleiter und nach einem Stromausfall lernt der FR12 automatisch neu. Ist ein neuer Kleinverbraucher länger als 24 Stunden eingeschaltet, die Gesamtstromaufnahme des überwachten Stromkreises kleiner 200mA, der Feldfreischalter auf die Betriebsart A eingestellt und wurde zwischendurch das Licht ein- und ausgeschaltet, wird dieser Kleinverbraucher eingelernt und der Leiter abgeschaltet. Durch kurzes Wechseln von A nach und zurück kann dies nach dem Anschluss eines neuen Kleinverbrauchers auch sofort erreicht werden.

Ist das Selbstlernen des Gerätes nicht erwünscht, muss der Drehschalter auf die Funktion A  "Automatik ausgeschaltet" eingestellt werden. Funktion des oberen Drehreglers Die Überwachungsspannung kann zwischen 5V DC und 230V DC eingestellt werden. Aufgrund der geringen Restwelligkeit erzeugt sie selbst bei 230V DC kein messbares Wechselfeld. Je höher sie eingestellt ist, umso mehr kapazitive Verbraucher werden ohne Zuschaltung einer Grundlast erkannt. Sie kann also soweit reduziert werden, bis gerade noch alle Verbraucher erkannt werden. Bei vielen Anwendungen ist dies selbst bei der kleinsten Überwachungsspannung der Fall.

 
 

VVM Online Shop für Schalter & Steckdosen

Im VVM Online-Shop finden Sie die kompletten Schalterprogramme der Marken Busch-Jaeger, Gira, Jung, Berker und Merten zu günstigen Preisen. Wählen Sie zwischen vielen Designs, Farben und Materialien für ihren Neubau, Umbau oder Renovierung.

Loading...