Show Faces
hide
Stromkabel günstig kaufen
 
 

Stromkabel: Was bedeuten die Farben?

Stromkabel Farben Bedeutung

Elektrokabel oder Stromkabel bestehen aus mehreren Kupferadern, die einzeln isoliert sind. Die Isolationsschichten haben unterschiedliche Farben, damit man die Adern in ihrer Funktion unterscheiden kann. Spätestens, wenn Sie mal eine Deckenlampe installieren oder einen Schalter wechseln möchten, müssen Sie wissen, was diese unterschiedlichen Farben bedeuten.

Für die Hauselektrik werden in der Regel dreiadrige Mantelleitungen (NYM) unter Putz verlegt. . Sie transportieren den Strom von Hausanschluss zu den jeweiligen Elektroanschlüssen (Steckdosen, Schalter, Beleuchtung, etc.) im Haus.

Es gibt jedoch verschiedene Elektrokabel, je nach Verwendungszweck. Haushaltsgeräte mit Netzstecker haben zum Beispiel eine flexiblere PVC-Schlauchleitung, bei denen die Adern aus mehreren feineren Kupferdrähten bestehen.

Für die Elektroinstallation im Wohnbereich sind jedoch Mantelleitungen entscheidend. Bei einfachen Installationsarbeiten wie Steckdose wechseln, müssen Sie deshalb wissen, welche Bedeutung die Farben haben. Außerdem sollten Sie wissen, wo die Kabel in der Wand verlaufen, damit Sie nicht auf Leitung bohren und ein Stromschlag riskieren, wenn Sie etwa ein Bild aufhängen wollen.

 
 

Die Kabelfarben

Wenn Sie eine Deckenleuchte anbringen, müssen Sie die Adern des Kabels, das aus der Decke ragt, mit den Adern des Lampenkabels verbinden, und zwar polrichtig. Das heißt, gleichen Farben müssen miteinander verbunden werden. Doch was bedeuten sie?

 
 
Kabel schwarz

schwarz oder braun

Phase (L) = stromführender Leiter, auch Außenleiter genannt.

Der Außenleiter steht unter Spannung und versorgt den Verbraucher mit Strom

 
 
 
Kabel blau

blau oder grau

Neutralleiter (N)

Stromrückführender Leiter. Über diese Ader fließt der Strom vom Verbraucher zurück zur Stromquelle.

 
 
 
Kabel gelb-grün

grün-gelb

Schutzleiter (PE)

Leitet gefährliche Berührungsspannung am leitfähigen Metallgehäusen gen Erde.

 
 
 

Experten-Tipp: Bevor Sie an der Hauselektrik arbeiten, sollten Sie immer die Sicherheitsvorschriften beachten. Dazu gehören auch das Abschalten der Sicherung und die Kontrolle mit dem Phasenprüfer.

 
 

Kabelfarben in Altbauten

Bei vielen Altbauten kann es sein, dass die Farben der Adern andere sich von denen der heutigen Elektroleitungen unterscheiden. Bis 1965 war der Neutralleiter grau und der Schutzleiter war rot.

 
 
Kabel kaufen
 
 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Kabel kaufen

MEHR ZUM THEMA


Kabelbruch reparieren

Einfacher als man denkt

Kabelbruch reparieren

 
 
NYM-J, etc. Was bedeuten die Kabelbezeichnungen?

NYM-J, NYY-J, NYIF, ...

Was bedeuten die Kabelbezeichnungen?

 
 
Wo verlaufen die Stromkabel in der Wand?
 
 
Kabelbrand - Gefahr durch veraltete Elektrik

Stromschlag und Kabelbrand

Gefahr durch veraltete Elektrik

Schalter Busch Jaeger günstig kaufen
Schalter und Steckdosen kaufen
 

Info



Warnhinweis: Dieser Ratgeber dient lediglich der Information. Elektrotechnische Artikel dürfen nur durch Elektroinstallateure angebracht werden.

Schalter & Steckdosen Shop

zum Schalter und Steckdosen Shop

Große Auswahl an Schaltern, Steckdosen und Zubehör. Top Marken wie Berker, Jung und Gira. Hier online bestellen.