Show Faces
hide
Jalousieschalter
 
 

Jalousieschalter anschließen

Jalousiesteuerung nachrüsten

Rollläden per Knopfdruck hoch und runter fahren ist eine feine Sache. Noch besser ist eine vollautomatisierte Jalousiesteuerung mit Zeitschaltuhr und Dämmerungssensoren. Bei Neubauten ist die Jalousiesteuerung je nach Anforderungsprofil schon integriert. Man kann sie jedoch auch ganz einfach selbst nachrüsten. In unserer Arbeitsanleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, wie sie vorgehen müssen.

 

Voraussetzungen für die Montage

Voraussetzung für die folgende Arbeitsanleitung sind ein installierter Rollladen mit Motorantrieb und eine bestehende Versorgungsleitung, in die Sie die Jalousiesteuerung integrieren können. Das heißt, Sie müssen nur eine Kabelverbindung vom Jalousieschalter zum Rollladen herstellen.

Am besten Setzen Sie den Jalousieschalter neben ein bestehenden Lichtschalter / bestehende Steckdose, wenn vorhanden.

 
 

Benötigtes Werkzeug & Material

  • Seitenschneider
  • Abisolierzange
  • Schraubenzieher
  • UP-Dose
  • Elektronikeinsatz für Jalousiesteuerung
  • Steuertaster / Steuerschalter (Bedienoberfläche) passend zu Ihrem Schalterdesign
  • Ggf. Bohrmaschine mit Aufsatz für Betonbohrer um das Loch für die Unterputzdose auszustemmen
  • Dübel/Schrauben

ANGEBOT

 

Experten-Tipp: Prüfen Sie vor jeder Elektroinstallation, ob Sie die Sicherheitsvorschriften beachtet haben!

 

1. Schritt: Vorhandene Lichtschalter/Steckdose entfernen

Entfernen Sie den vorhanden Lichtschalter/Steckdose. Wichtig: verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Drähte, die Sie abklemmen. Um sicherzustellen, dass alle Drähte nachher auch wieder an den richtigen Stellen angeklemmt werden, können Sie diese mit Isolierband beschriften:

  • Versorgungsleitung (3 Drähte: schwarz, blau, grün-gelb)
  • Lichtschalter/Steckdose (3 Drähte: schwarz/braun, blau, grün-gelb)

Hinzu kommen später noch die vier Adern für den Jalousieschalter

2. Steuerungsleitung verlegen und UP-Dose setzen

Stemmen Sie den Kabelschlitz der Versorgungsleitung auf. Schaffen Sie per Betonbohrer eine Verbindung von der Wand zum Fenstersturz. Ziehen Sie ein Leerrohr durch das Loch in der Wand und entlang des Kabelschlitzes neben der Versorgungsleitung. Anschließend müssen Sie ein zweites Loch stemmen um Platz für die UP-Dose, in der Jalousieschalter eingebaut werden soll, zu schaffen.

Ziehen Sie die Leitung für die Jalousiesteuerung durch das Leerrohr, um Sie später an Schalter und Rollladenmotor anschließen zu können. 

Setzen Sie die UP-Dosen für Lichtschalter/Steckdose und Jalousieschalter ein. Wir empfehlen eine doppelte Unterputzdose zu verwenden. Fädeln Sie die Leitungen in die UP-Dose ein. Anschließend füllen Sie den aufgestemmten Bereich mit Gips, so dass die UP-Dose fest sitzt. Danach können Sie alles plan mit der Wand verspachteln.

3. Schritt: Jalousieschalter anklemmen

Nun folgt der Wiederanschluss des Lichtschalters und der Anschluss des Jalousieschalters. Dazu müssen Sie Kabelbrücken vom benachbarten Lichtschalter legen. Verbindung Sie Nullleiter (blau) und Erdung (grün-Gelb) über Federklemmen mit dem blauen und grün-gelben Draht der Jalousiesteuerungsleitung. Die Phase (L), also der schwarze Draht, wird in die dafür vorgesehene Anschlussklemme (L) des Jalousieschalters gesteckt.

Abschließend werden die Steuerleitungen des Rollladens mit dem Jalousieschalter verbunden. Dazu werden die zwei übrigen Drähte (braun und schwarz) in die dafür vorgesehen Kontakte (AUF/AB bzw. UP/DOWN) des Jalousieschalters geklemmt. Wenn nicht bekannt ist, welcher Draht auf und runter regelt, vorsichtig ausprobieren. Ein Durchbrennen heutiger Motoren wird dadurch in der Regel nicht verursacht.

4. Schritt: Funktionstest und finale Montage

Wenn die Schalter richtig funktionieren, verschrauben Sie die Schaltereinsätze fest in der UP-Dose und montieren anschließend Rahmen und Bedienoberflächen der Schalter. Fertig.

Ggf. sind danach noch Renovierungsarbeiten erforderlich: Tapezieren, Streichen.

Jalousieschalter
 
 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

 

Info



Warnhinweis: Dieser Ratgeber dient lediglich der Information. Elektrotechnische Artikel dürfen nur durch Elektroinstallateure angebracht werden.

Schalter & Steckdosen Shop

zum Schalter und Steckdosen Shop

Große Auswahl an Schaltern, Steckdosen und Zubehör. Top Marken wie Berker, Jung und Gira. Hier online bestellen.