Show Faces
show

Darf man einen Herd über Wagoklemmen anschließen?

Wago Steckklemme. Bild: Hersteller

Ortsfeste Betriebsmittel wie ein E-Herd dürfen nach DIN VDE 0100-520:2013-06 generell mit flexiblen Leitungen angeschlossen werden. Als Geräteanschlussgehäuse kommen handelsübliche Herdanschlussdosen zum Einsatz, die üblicherweise mit Verbindungsklemmen ausgerüstet sind. Die Herdanschlussdose muss nach DIN VDE 0606-1 eine Zugentlastung und Verdrehungsschutz für die anzuschließende Leitung aufweisen.

Wagoklemmen sind nach Herstellerangaben durchaus als Herdanschlussklemmen geeignet, da sie sowohl als Anschluss für flexible und starre Leiter einsetzbar sind. Die mögliche Strombelastbarkeit beträgt bis zu 32 A. Allerdings müsste eine Elektrofachkraft für die Wagoklemmen bei ihrer Verwendung nachweisen, dass sie den Anforderungen der DIN VDE 0606-1 genügen. Daher ist ein Einsatz eher kritisch zu betrachten bzw. davon abzuraten.

 
 

Weitere interessante Artikel

EXPERTEN TIPPS


Experteninterviews

Wohnen, Bauen, Renovieren - Experten geben Rat.

ELEKTRO ABC


Elektro ABC

Von A wie Ausschalter bis Z wie Zwischenring.

FAQ


Häufig gestellte Fragen zum Thema Elektroinstallation

Die Antworten auf die meist gestellten Fragen rund um das Thema Elektroinstallation.

RAUCHMELDER


Rauchmelderpflicht in Deutschland

Infos zur Gesetzeslage, Wirkungsweise & Montage.

Info



Warnhinweis: Dieser Ratgeber dient lediglich der Information. Elektrotechnische Artikel dürfen nur durch Elektroinstallateure angebracht werden.

Schalter & Steckdosen Shop

zum Schalter und Steckdosen Shop

Große Auswahl an Schaltern, Steckdosen und Zubehör. Top Marken wie Berker, Jung und Gira. Hier online bestellen.